News

NEWS - DEZEMBER 2020

 

Das Frühjahr 2021 geht Online.

 

In den ersten Monaten des Jahres 2021 werden wegen COVID19 abgesagte Kurse endlich nachgeholt.

Neue Kurse kommen ebenso dazu,  unser Angebot wird Schritt für Schritt ausgebaut.



Die Anmeldung erfolgt ab 01.01.2021 ausschließlich online über das neue Weiterbildungsportal der Landesverwaltung.
Mit folgenden Link finden Sie das Portal.
Geben Sie dort einfach Hellenstainer in das Suchfeld ein und Sie sehen all unsere aktuellen Kurse und können sich direkt mittles SPID anmelden.

Über unsere Homepage, Newsletter und Facebook-Seite bleiben Sie weiterhin immer informiert. Sie möchten unsere Newsletter direkt zugeschickt bekommen? Dann einfach hier Ihre Adresse eingeben: Newsletter


Einstweilen wünscht das Weiterbildungsteam trotz allem eine gute Zeit und bleiben Sie gesund!

 


You can find us on facebook and on YouTube

Die Kurse im Überblick:

Hotel, Gastgewerbe und Ernährung
  Fachbereich Ernährung und Gesundheit
 
  Fachbereich Küche
 
 
 
 
 
  Fachbereich Service
 
 
 
  Fachbereich Betriebsführung, Marketing, Verkauf und Sprachen
 
 

Die Kurse im Detail:


 

Grillen in der Küche - Gemüse, Fleisch & Fisch - Termin 02

Kursziel: Sie wissen worauf beim Grillen von Fleisch, Fisch und Gemüse zu achten ist. Sie verstehen durch Würzen und Marinieren die Grillspeisen schmackhaft zu machen. Sie kennen die Temperaturzonen des Grills und wissen wie dies in der Küche zu bewerkstelligen ist.
Programm: Vorbereiten und Marinieren des Gargutes; Verkostung und Bewertung der Gerichte; unterschiedliches Grillen mit Grillpfanne, Grillplatte sowie Keramikgrill.
Referent/-in: Reinhold Kerschbaumer, Küchenmeister und Fachlehrer
Ort: Brixen
Zeitraum: Mo 12.04. + Di 13.04.2021
Dauer: 8 Stunden, jeweils 17:30-21:30 Uhr
Zielgruppe: Köche und Köchinnen, Mitarbeitende aus dem Gastgewerbe.
Gebühr: € 60 + € 25 Materialspesen
Anmeldung bis: 2 Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form
Anmerkungen: Bringen Sie Ihre Arbeitskleidung mit.
   Nach Oben 
   
 

Das perfekte Steak - Mit Beilagen und Saucen

Kursziel: Sie kennen verschiedene Fleischsorten und deren Verwendung, können diverse Garzeiten abschätzen, sowie entsprechende Beilagen und Saucen dazu kombinieren.
Programm: Zubereitung verschiedener Steaks aus diversen Fleischarten mit verschiedenen Garpunkten; Herstellung verschiedener Sättigungs- und Gemüsebeilagen; Auswahl und Anfertigung passender Saucen.
Referent/-in: Alexander Seeber - Küchenmeister und Fachlehrer
Ort: Brixen
Zeitraum: Mo 22.03. + Di 23.03.2021
Dauer: 8 Stunden, jeweils 17:30-21:30 Uhr
Zielgruppe: Köchinnen und Köche, Mitarbeitende aus dem Gastgewerbe
Gebühr: 60 € + 25 € Materialspesen
Anmeldung bis: 2 Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form
Anmerkungen: Bringen Sie Ihre Arbeitskleidung mit.
   Nach Oben 
   
 

Heimische Wildkräuter und Wildgemüse in der Küche

Kursziel: Sie kennen die Inhaltsstoffe der bekanntesten heimischen Wildkräuter sowie deren Wirkung bei der Verwendung in der Küche. Sie wissen, worauf Sie beim Sammeln und Aufbewahren der Kräuter achten müssen, und sind mit den gesetzlichen Grundlagen vertraut.
Programm: Einführung heimische Wildkräuter und Wildgemüse; Kennen lernen des Erscheinungsbildes sowie der Wirk- und Schadstoffe; Verwendung der einzelnen Pflanzenteile; Herstellen und Verkosten von Gerichten aus den bekanntesten Wildkräutern wie Giersch, Bärlauch, guter Heinrich, Brennnessel, Löwenzahn und anderen Wildkräutern.
Referent/-in: Cav. Heinrich Abraham - Diplomkräuterfachmann
Ort: Brixen
Zeitraum: Mo, 29.03. + Di, 30.03.2021
Dauer: 8 Stunden, jeweils 17:30-21:30 Uhr
Zielgruppe: Köchinnen und Köche, Mitarbeitende im Gastgewerbe
Gebühr: 60 € + 25 € Materialspesen
Anmeldung bis: 2 Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form
Anmerkungen: Bringen Sie Ihre Arbeitskleidung mit.
   Nach Oben 
   
 

Grillen in der Küche - Gemüse, Fleisch & Fisch - Termin 01

Kursziel: Sie wissen worauf beim Grillen von Fleisch, Fisch und Gemüse zu achten ist. Sie verstehen durch Würzen und Marinieren die Grillspeisen schmackhaft zu machen. Sie kennen die Temperaturzonen des Grills und wissen wie dies in der Küche zu bewerkstelligen ist.
Programm: Vorbereiten und Marinieren des Gargutes; Verkostung und Bewertung der Gerichte; unterschiedliches Grillen mit Grillpfanne, Grillplatte sowie Keramikgrill.
Referent/-in: Reinhold Kerschbaumer, Küchenmeister und Fachlehrer
Ort: Brixen
Zeitraum: Mi 07.04. + Do 08.04.2021
Dauer: 8 Stunden, jeweils 17:00-21:30 Uhr
Zielgruppe: Köche und Köchinnen, Mitarbeitende aus dem Gastgewerbe
Gebühr: 60 € + 25 € Materialspesen
Anmeldung bis: 2 Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form
Anmerkungen: Bringen Sie Ihre Arbeitskleidung mit.
   Nach Oben 
   
 

NEU - Professionelles Sushi Schritt für Schritt selbst kreieren. Vom idealen Reis zum köstlichen Röllchen.

Kursziel: Sie wissen Ihr Speisenangebot mit professionell geformten Sushi-Häppchen zu erweitern und können nebst traditionellen Sushis auch solche mit einheimischen und damit nachhaltigen Produkten produzieren. Sie wissen, was bei einem "take away" Service zu beachten ist.
Programm: Grundlagen und Vorbereitung: Informationen über wichtige Utensilien, Geschirr und Zutaten. Zubereitung von Sushi Reis. Vorbereitung und Schnitt von Fisch, Obst und Gemüse. Zubereitung von Nigiri, gerolltem Sushis (Hosomaki /Uramaki/Futomaki), Gunkan Sushi (Schiffchen Sushi), Temaki Sushi (gefüllte Tütchen Sushi ), Chirashi Sushi (Sushi in der Schale), Sushi Thunfisch-Tatar Türmchen, Tempura Sushi, (Knusprig-frittierte Sushi Rollen), Arancini Sushi, Gari (eingelegtem Ingwer), Omelette, Edamame Salat und verschiedene Dips. Einblick in die Planung eines "take away" Service mit Mengenangaben-Tabelle für die Rezepte.
Referent/-in: Hanno Innerhofer - Koch und Experte für fernöstliche Küche
Ort: Brixen
Zeitraum: Mi,21.04. + Do, 22.04.2021
Dauer: 8 Stunden, jeweils von 17:30-21:30 Uhr
Zielgruppe: Köche und Köchinnen in der Hotel- und Restaurant Küche.
Gebühr: 60 € + 25 € Materialspesen
Anmeldung bis: 2 Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form
Anmerkungen: Begrenzte Teilnehmerzahl. Der Kurs findet unter Einhaltung der geltenden Sicherheitsauflagen statt.
   Nach Oben 
   
 

NEU - Saucen - klassisch und modern zubereitet.

Kursziel: Sie kennen die Herstellung klassischer Grundsaucen - braune, weisse, Gemüse- und Ölsaucen - sowie von Spezialsaucen. Sie können diese unter Berücksichtigung ernährungswissenschaftlicher Aspekte entsprechend ableiten, verändern und einsetzen und damit Speisen optisch sowie geschmacklich ergänzen und kontrastieren.
Programm: Zubereitung verschiedener Saucen-Typen: braune und weiße Saucen, Gemüsesaucen, Buttersaucen, Öl-Saucen sowie Spezial-Saucen. Die Herstellung erfolgt auf klassische wie neuzeitliche Weise und wird mit den entsprechenden Speisen kombiniert. Ableitung der Grundsaucen, Vergleich klassisch- neuzeitlich, kennenlernen ernährungsphysiologischer Aspekte. Verwendung der richtigen Gartechniken, Planung der Produktionszeiten, Beachtung wirtschaftlicher und ernährungswissenschaftlicher Aspekte, Zubereitung entsprechender Beilagen (Kohlehydratbeilage, Vitaminbeilage).
Referent/-in: Reinhold Kerschbaumer, Küchenmeister und Fachlehrer
Ort: Brixen
Zeitraum: Di 04.05. + Mi 05.05.2021
Dauer: 8 Stunden, jeweils 17:30-21:30 Uhr
Zielgruppe: Köche und Köchinnen, Mitarbeitende im Gastgewerbe.
Gebühr: 60 € + 25 € Materialspesen
Anmeldung bis: 2 Wochen vor Kursbeginn
Anmerkungen: Bringen Sie Ihre Arbeitskleidung mit.
   Nach Oben 
   
 

Studentinnen und Studenten lernen servieren - KURS IST ABGESAGT

Kursziel: Sie wissen, worauf es im Umgang und im Service gegenüber dem Gast ganz besonders ankommt, um sich ihm gegenüber sicher und servicegerecht verhalten zu können.
Programm: Serviceregeln, Getränkeservice, Umgang mit dem Gast, Tipps und Erfahrungswerte; Gäste bei einem Mittagessen nach den Serviceregeln bewirten.
Referent/-in: Christine Tauber, Bar- und Restaurantmeisterin, Fachlehrerin
Ort: Brixen
Zeitraum: Mo. 15.02. + Di, 16.02.2021
Dauer: 16 Stunden, jeweils 8:30–17:00 Uhr
Zielgruppe: Studentinnen und Studenten, Oberschülerinnen und Oberschüler
Gebühr: 100 € + 20 € Materialspesen (30 € + 6 € Materialspesen für Oberschüler)
Anmeldung bis: 2 Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form
Anmerkungen: KURS IST ABGESAGT
    -  Nach Oben 
   
 

Service Grundkurs Restaurant - NEU

Kursziel: Sie erwerben Grundkenntnisse die Sie fachgerecht und betriebsorientiert einsetzen können.
Programm: Verhaltensregeln und Umgang mit Gästen; Servicebekleidung; HACCP-Grundlagen im Service; Aufgaben eines Mitarbeiters bzw. einer Mitarbeiterin im Service; Mise en Place; Handhabung der Tischwäsche; Der schön gedeckte Tisch; Praktisches Anwenden von Servierregeln und Servierarten; Aufbau des Menügerippes und der Restaurantkarte; Einblicke in den Weinservice; Umgang mit Gläsern; Aneignung der Knigge Regeln.
Referent/-in: Helena Leitner - Sommelier, Bar- und Restaurantmeisterin, Fachlehrerin Service
Ort: Brixen
Zeitraum: Mo 12.04. bis Mi 14.04.2021
Dauer: 12 Stunden, 3 Abende, jeweils 17:30 bis 21:30 Uhr
Zielgruppe: Beschäftigte in der Gastronomie, Hilfskräfte sowie Personen, die in den Servicebereich neu einsteigen möchten. Teilnehmer*innen des Kurses „Berufliche Neuorientierung in Küche und Service“.
Voraussetzungen: Beschäftigte in der Gastronomie, Hilfskräfte sowie Personen, die in den Servicebereich neu einsteigen möchten. Teilnehmer des Kurses „Berufliche Neuorientierung in Küche und Service“.
Gebühr: € 80
Anmeldung bis: zwei Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form
Anmerkungen: Bringen Sie Berufskleidung mit (schwarze Hose, schwarze Schuhe, weißes Hemd bzw. weißes Bluse). Es folgen zwei Aufbaukurse, die mit diesem Grundkrus abgestimmt sind.
   Nach Oben 
   
 

Service Aufbaukurs Restaurant - Arbeiten am Tisch des Gastes - NEU

Kursziel: Sie erweitern und festigen Ihre Kenntnisse aus dem Service Grundkurs Restaurant und können fachgerecht verschiedene Arbeiten am Tisch des Gastes durchführen.
Programm: Filetieren von Fischen – Theorie und Praxis; Beefsteak Tatar; Tranchieren von Fleischteilen; Flambieren von Crèpes Suzettes und Früchten - Filetieren von Früchten; Käseservice vom Wagen - Theorie; Tranchieren von Lachs; Umgang mit dem Gast - Beschwerdemanagement, Gästetypen, Verkaufsoptimierung.
Referent/-in: Helena Leitner, Sommelier, Bar- und Restaurantmeisterin, Fachlehrerin
Ort: Brixen
Zeitraum: Mo 03.05. + Di 04.05. + Mo 10.05. + Di 11.05.2021
Dauer: 16 Stunden, 4 Abende, jeweils 17:30 bis 21:30 Uhr
Zielgruppe: Beschäftigte in der Gastronomie, Hilfskräfte sowie Personen, die in den Servicebereich neu einsteigen möchten.
Voraussetzungen: Besuch des Service Grundkurses Restaurant oder gleichwertige Kenntnisse.
Gebühr: 100 Euro + 25 Euro Materialspesen
Anmeldung bis: 2 Wochen vor Kursbeginn
Anmerkungen: Bringen Sie Berufskleidung mit (schwarze Hose, schwarze Schuhe, weißes Hemd bzw. weißes Bluse).
   Nach Oben 
   
 

NEU - Qualitätspolitik in der Gastronomie - HACCP, Qualitätsmanagement und Führung von Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Kursziel: Sie können ihr Arbeitsumfeld, bzw. ihren Betrieb in Bezug auf HACCP, Qualitätsmanagement und Mitarbeiter*innenführung ansatzweise analysieren, Problemstellungen erkennen und Lösungsmöglichkeiten erarbeiten. Sie gewinnen Sicherheit im Umgang mit diesen komplexen Themen.
Programm: TEIL 01 – HACCP (Online) Bedeutung des HACCP-Systems in der Gastronomie. Aufbau und Erstellung eines HACCP-Systems. Unterschiede zwischen CP und CCP, Gefahren richtig analysieren. Dokumentation als zentraler Baustein, richtige Handhabung des Maßnahme- Katalogs. Kontinuierliche Evaluierung des Systems. Chancen im Betrieb ersichtlich machen. /// TEIL 02 - Qualitätsmanagement (Online) Qualität "managen". Qualitätspolitik, Qualitätsplanung, Qualitätslenkung, Qualitätssicherung in der Gastronomie. Prozessdenken fördern und formen. Bewertung, Evaluierung und kontinuierliche Qualitätsverbesserung. Sensibilisierung der Mitarbeiter*innen. /// TEIL 03 - Führung von Mitarbeiter*innen in der Gastronomie (Online) Mitarbeiter*innenwerbung richtig gestalten. Integration in das Arbeitsgeschehen, Potenzial der Mitarbeiter*innen erkennen und fördern. Zielvereinbarung als Führungsinstrument einsetzen. Richtiges Lenken von Jahres- und Mitarbeiter*innengesprächen. Einsatz von Konfliktlösungsmanagement. /// TEIL 04 - Fallbeispiele - Evaluation und Lösungsansätze (in Präsenz) Die Kursteilnehmer*innen treffen sich zu einem Workshop, bei dem konkrete Beispiele aus dem Arbeitsalltag analysiert und Lösungsmöglichkeiten erarbeitet werden.
Referent/-in: Martin Leitner - Küchenmeister, Diätkoch, Lebensmitteltechniker, Spezialisierung in Qualitätsmanagement und Audits
Ort: Brixen, Online
Zeitraum: Teil 01: Online, Mo 12.04.2021, 10:00-12:00 Uhr // Teil 02: Online, Di 13.04., 10:00-12:00 Uhr // Teil 03: Online, Mo 19.04., 10:00-12:00 Uhr // Teil 04: in Präsenz, Di 20.04.2021, 14:00-17:00 Uhr
Dauer: 9 Stunden
Zielgruppe: Köchinnen und Köche, Inhaber von Gastbetrieben und weitere Beschäftigte aus dem Gastgewerbe und des Lebensmittesektors.
Voraussetzungen: Stabile Internetverbindung; eigener PC, Laptop oder Tablet.
Gebühr: 65 €
Anmeldung bis: 2 Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form
   Nach Oben 
   
 

Grundkurs für Ausbilder und Ausbilderinnen von Lehrlingen im Betrieb - TERMIN A

Kursziel: Sie lernen, wie Sie Lehrlinge in der betrieblichen Ausbildung professionell begleiten. Sie erkennen die Bedeutung Ihrer Rolle als Ausbilderin/Ausbilder im Betrieb und können die im Kurs gewonnen Kenntnisse in der Praxis umsetzen. An einem auf den Kurs folgenden Tag findet ein Fachgespräch statt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die dieses positiv abschließen, erhalten ein Abschlusszertifikat. Dieses gilt als Nachweis der gesetzlich vorgesehenen pädagogischen Ausbildung für Personen, die Lehrlinge im Betrieb ausbilden möchten (Artikel 8 des Landesgesetzes vom 4. Juli 2012, Nr. 12, Ordnung der Lehrlingsausbildung“).
Programm: Die Rolle der Ausbilderin/des Ausbilders, Lehrlinge ausbilden, führen, begleiten und fördern, die Zusammenarbeit im Betrieb, die Zusammenarbeit Betrieb – Schule – Eltern.
Referent/-in: Ingrid Daprà - Trainerin mit Spezialisierungsausbildung in Berufspädagogik
Ort: Brixen
Zeitraum: Termin A: Do, 29.04. + Fr, 30.04.2021 /// TERMIN B: Do, 30.09. + Fr, 01.10.2021
Dauer: 16 Stunden, 8:30-17:30 Uhr, mit anschließendem Fachgespräch zur Erlangung des Abschlusszertifikates (zusätzlich 2 Stunden am 2. Tag)
Zielgruppe: Personen, die Lehrlinge der traditionellen Lehre ausbilden möchten, und noch keine gesetzlich vorgesehene Ausbildung als Lehrlingsausbilderin/Lehrlingsausbilder haben.
Gebühr: 100 € (inklusive Unterlagen)
Anmeldung bis: 2 Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form
   Nach Oben