Kurse:


 

Berufsfachliche Grundlagen für Pizzabäcker*innen - Tecniche professionali per pizzaiolo - AUF HERBST VERSCHOBEN

Kursziel: Sie werden auf die Arbeit als Pizzabäcker*in im Gastronomiebereich vorbereitet. Sie beherrschen die Praxis und das theoretische Fachwissen zur Herstellung von Pizzas und verfügen über ausreichend praktische Übungserfahrung. Zudem wissen Sie in ihrem Bereich über die Grundlagen der Küchenpraxis und Ernährungslehre Bescheid.
Programm: Der theoretische Teil behandelt die Getreidearten, das Mehl, die Mehlqualitäten, die Hefe, das Wasser, das Salz, das Backen der Pizza, den Ofen. Der praktische Teil betrifft die Vorbereitung der Pizzaböden und Belage; Abstimmung der Zutaten beim Backen; die Spezialitäten in der Pizzeria: Calzone, Filoncino, usw. sowie Verkostung und Bewertung der Gerichte. Vorbereitung und Backen von Blechpizzas. Zudem werden Grundlagen der Küchenpraxis und Ernährungslehre vermittelt.
Zielgruppe: Personen, die als Pizzabäcker*innen tätig sein möchten; Mitarbeitende aus dem Gastgewerbe.
Ort: Brixen
Dauer: 59 Stunden
Zeitraum: September - Oktober 2020
Referent/-in: Martin Hecher, Bäckermeister und Pizzabäcker
Marco Cristeli, Pizzabäcker, Service- und Gastronomieexperte
Margit Mair, Küchenmeisterin und Fachlehrerin; Alessio Lorenzini, Koch und Fachlehrer
Elisabeth Leimgruber, Ernährungsberaterin und Fachlehrerin
Gebühr: 315 € + 30 € Kursmaterial
Voraussetzungen: Beherrschung der deutschen und italienischen Sprache
Anmeldungsort: www.weiterbildung-hellenstainer.org
Anmeldung bis: zwei Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form
Anmerkungen: Aus organisatorischen Gründen wurde der Kurs auf den Herbst verschoben. Genaue Zeiten werden noch bekannt gegeben. Anmeldung ist ab jetzt schon möglich.
  Kurs ausgebucht